Lehrberufe mit Zukunft

Mit aktuell 11 Lehrlingen ist HUECK FOLIEN ein wesentlicher Ausbildungsbetrieb in der Region. Wir widmen der Ausbildung unserer zukünftigen Fachkräfte besondere Aufmerksamkeit und sichern damit unseren Qualitätsstandard und unser Wachstum.

HUECK FOLIEN bildet in vielen Fachbereichen Lehrlinge aus. Dabei stehen den Lehrlingen top-ausgebildete Fachkräfte und Lehrlingsausbildner zur Seite.

Offene Lehrstellen Herbst 2017

Infoblatt "Lehrberufe 2017"

Potenzialanalyse durch die WKOÖ

So wirst du Lehrling bei HUECK FOLIEN

Im Folgenden sind die Lehrberufe kurz skizziert.

Mechatronik / Automatisierungstechnik

Elektrotechniker/In mit Anlagen- und Betriebstechnik (Modul H3)

Mechatroniker/Innen im Bereich Automatisierungstechnik bauen Anlagen der Energieversorgung und Energieverteilung, der Steuerungstechnik, Messtechnik und Regelungstechnik sowie Antriebstechnik zusammen, montieren und überprüfen sie, nehmen sie in Betrieb und führen die Wartung der Anlagen durch.

Mechatronik / Fertigungstechnik

Metalltechniker/In Maschinenbautechnik

Sie stellen Maschinenteile her und bauen sie zusammen. Maschinenbautechniker sind für die Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur der Maschinen und Anlagen verantwortlich, suchen und beheben Fehler bei Betriebsstörungen, tauschen defekte Teile und Komponenten aus und stellen gegebenenfalls die Ersatzteile selbst her. Sie bearbeiten Metalle und bedienen computergestützte Anlagen und Geräte.

Labortechniker/In (Modul Lack- und Anstrichmittel)

Chemielabortechniker/In

LabortechnikerInnen arbeiten im analytischen oder synthetischen Aufgabenbereich. Im analytischen Bereich beschäftigen sie sich mit der Bestimmung der Inhaltsstoffe und der Gewinnung von Proben. Im synthetischen Bereich arbeiten sie im Zuge der Herstellung neuer und verbesserter Stoffe an Materialuntersuchungen und Prozessentwicklungen.

Drucktechniker/In Rollenrotationsdruck

Drucktechniker/In Rollenrotationsdruck

DrucktechnikerInnen mit Schwerpunkt Rollenrotationsdruck arbeiten hauptsächlich an der Druckmaschine. Sie erledigen dabei unter anderem die Vorarbeit (Vorbereiten der Papierrollen am Rollenträger, Mischen der Farbtöne nach Vorlage). Ihre Hauptaufgabe ist das Steuern und Kontrollieren während des Druckvorganges.

Prozesstechniker/In

Produktionstechniker/In

ProzesstechnikerInnen planen und steuern die Produktion und sorgen für den richtigen Einsatz von Maschinen, Arbeitsmitteln und Produktionsmaterialien. Sie lernen die Programmierung von CNC-gesteuerten Anlagen und sind ausgebildet, Werkzeuge, Geräte und Maschinen an den Produktionsanlagen zu rüsten und einzustellen. Sie überwachen, steuern und dokumentieren den Fertigungsprozess. Die Produktionsqualität ist eine zentrale Aufgabe.

Industriekauffrau/-mann

Industriekauffrau/-mann

Sie unterstützen betriebliche und kaufmännische Prozesse. Ihr Aufgabebereich reicht vom Bestellwesen über Einkauf, Verkauf und Kundenservice, Marketing und Werbung, bis hin zu Lager und Logistik, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und Verwaltung. In der Regel sind Industriekaufleute auf einen dieser Bereiche spezialisiert.

IT-Techniker/In

IT-Techniker/in

IT-Technikerinnen stellen Geräte der elektronischen Datenverarbeitung auf und installieren, konfigurieren, prüfen und warten diese. Dazu zählen die Hardware von Computern und Peripheriegeräten (z.B. Drucker, Scanner), Betriebssysteme, Netzwerke usw. Sie wechseln Festplatten aus, rüsten PCs auf und installieren Software.