HUECK FOLIEN eröffnet FUTUREPOINT

Ausbildungszentrum für Lehrlinge eröffnet

Der neue FUTUREPOINT inmitten des Werksgeländes von HUECK FOLIEN steht für den hohen Stellenwert der Fachkräfte von morgen. Er bildet das Zentrum der modernen, projektorientierten Lehrausbildung für unsere engagierte Jugend. Die von weitem gut sichtbare grüne Außenhülle wurde optisch auch von den Lehrlingen gestaltet.


Vom Zug, aber auch vom Auto aus gut sichtbar leuchtet der grüne FUTUREPOINT seit wenigen Wochen aus dem Zentrum des Werksgeländes von HUECK FOLIEN. Mit einem coronakonformen Startschuss wird dem neuen Ausbildungszentrum nun auch offiziell Leben eingehaucht: Neben der Eröffnung durch die Geschäftsführung und die Projektverantwortlichen wurden in einem halbtägigen Online-Workshop mit den Lehrlingen Inhalte über die Zeit nach der Lehrabschlussprüfung erarbeitet.


Im FUTUREPOINT selbst werden elektro-/elektropneumatische Schaltungen auf speziellen Programmen simuliert sowie anschließend in der Praxis aufgebaut und betrieben. Einfache Verdrahtungen werden genauso durchgeführt wie SPS-Programmierungen. In Zukunft erarbeiten Lehrlinge in Kleingruppen Projekte für die Produktion von HUECK FOLIEN – von der Planung über die Materialbeschaffung bis zum fertigen Produkt samt Projektdokumentation mit abschließender Präsentation. 


HUECK FOLIEN fördert Lehrlinge von Anfang an in ihrer Entwicklung zur gut ausgebildeten Fachkraft. Das schafft für die Lehrlinge von heute eine langfristige Perspektive – bei einem sicheren und innovativen Arbeitgeber in der Region. Das Unternehmen freut sich über Bewerbungen für Lehrstellen in verschiedenen Berufen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.


Baumgartenberg, 26. Mai 2021